Pflichten im Zusammenhang mit der Haltung von Igeln als Haustiere

0
47
gardening
sk.ray

[ad_1]

Wenn Sie wissen, wie Igel aussehen, werden Sie zustimmen, dass ihre einzigartige Süße Sie dazu bringen kann, sie zu wollen. Igel als Haustiere zu haben, kann eine großartige Erfahrung sein. Sie sind wundervolle und sehr lustige Kreaturen. Es ist am besten, sie zu adoptieren, wenn sie etwa 6-8 Wochen alt sind und bereits entwöhnt sind. Achten Sie bei der Auswahl auf diejenigen mit hellen, leuchtenden Augen, einem runden Körper, der große Energie und Wachsamkeit zeigt.

Igel sind nachtaktive Kreaturen, das heißt, sie bleiben die meiste Zeit wach. Sie verbringen den Tag mit Schlafen. Wenn sie richtig behandelt werden und ihre Federn nicht aufgezogen sind, sind sie sehr gemütlich und freundlich. Federn sind ein Abwehrmechanismus, der hochgeht, wenn sie sich bedroht fühlen. Aber sie sind dafür bekannt, ein gutes Temperament zu haben. Die meisten Heimigel leben in Käfigen oder Aquarien, können aber unter Aufsicht von Zeit zu Zeit freigelassen werden und nach der Ausbildung im Haus herumlaufen. Igel aus der Katzentoilette zu trainieren ist überraschend einfach.

Wenn Sie beabsichtigen, eines zu adoptieren, müssen Sie auf die Verantwortung für die Pflege vorbereitet sein. Es ist erwähnenswert, dass der Igel möglicherweise nichts für Sie ist, wenn Sie gegen Katzen allergisch sind. Die typische Pflege eines Kleintiers erfordert Zeit und Mühe. Sie müssen den Käfig des Haustieres reinigen, füttern und Zeit damit verbringen, sich damit zu verbinden. Sie müssen seine Bedürfnisse regelmäßig erfüllen, wie Futter, Käfig, Katzenklo und mehr. Bei Igeln als Haustieren ist es im Grunde genauso. Sie mögen menschliche Gefühle. Sie sind auch großartige Schwimmer. Geben Sie ihnen einen flachen Pool und sie werden es genießen, darin zu schwimmen. Sie essen Bananen, vergraben ihre Köpfe, Spaß mögen sie so sehr. Dafür kannst du ihnen Klopapierröhrchen geben. Das Laufrad ist etwas, das sie auch mögen, also legen Sie es in einen Käfig, damit Ihr Haustier Spaß hat.

Damit sie sich beim Essen nicht langweilen, geben Sie ihnen von Zeit zu Zeit ihre Lieblingsbananen, zum Beispiel zweimal pro Woche. Sie können auch Würmer füttern, da sie im Allgemeinen Insektenfresser sind. Sie fressen Schnecken, Würmer und Insekten, die in Gärten vorkommen. Lassen Sie sie jedoch nicht einfach in Ihrem Garten liegen, wenn Sie Insektizide für Ihre Pflanzen verwenden. Pflanzeninsektizide können ihnen ernsthaft schaden. Beim Kauf von speziell für Igel zubereiteten Futtermitteln in Zoohandlungen ist Vorsicht geboten. Diese niedlichen Spaßbälle sind anfällig für Parasiten. Milch und andere Milchprodukte sollten niemals Teil ihrer Ernährung sein, da sie diese nicht vertragen.

Für diejenigen, die Igel als Haustiere haben möchten, sollten Sie wissen, dass zusätzlicher Käfigraum bereitgestellt werden sollte, damit Ihr Haustier den Spaß genießen kann. Platzieren Sie Trennwände in der Mitte, um Platz für Schlaf- oder Nistbedürfnisse sowie mehrere Bereiche zu schaffen, wenn sie aktiv sind. Wenn Sie planen, mehr als einen Igel zu halten, stellen Sie sicher, dass Sie getrennte Unterkünfte bereitstellen. Sie mögen ihren eigenen Raum, weil sie einen sehr territorialen Charakter haben. Ein zusätzliches Mitglied im markierten Bereich kann einen Kampf auslösen, der ihm schaden kann. Sie sollten sich so jung wie möglich einen zulegen und dann langsam und stressfrei Ihren neuen Begleiter vorstellen.

Als ruhige Haustiere sind diese Kreaturen die perfekten Haustiere für Menschen, die in Wohnungen leben. Da sie klein sind, brauchen Sie nur einen Käfig, der geräumig genug ist, da sie sich viel bewegen. Sie machen beim Atmen schnüffelnde Geräusche und manchmal grunzen oder zirpen, wenn sie verängstigt oder aufgeregt sind. Außerdem sind sie ruhig und friedlich. Wenn Sie der ruhige Typ sind und die Gesellschaft Ihres Haustieres genießen, kann die Adoption eines oder zweier Igel als Haustiere die perfekte Lösung für Sie sein.

[ad_2]

Source by Clint Sidney

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here